Project Management
in a box

Begriffe des Projektmanagements D-F

Wie jede Management-Disziplin verwendet auch das Projektmanagement seine eigenen Begrifflichkeiten. Um Verwirrung hintan zu halten, haben wir hier ein kurzes Glossar der wesentlichen Begriffe des Projektmanagements für Sie zusammen gestellt.

Dringlichkeit

Notwendigkeit, kurzfristig zu handeln. Nicht zu verwechseln mit Wichtigkeit.

Eintrittswahrscheinlichkeit

Statistische Wahrscheinlichkeit mit der ein bestimmtes Ereignis eintrifft, bzw. ein bestimmter Zustand eintritt. Wird im Risikomanagement verwendet zur Berechnung des Risikos.

Einzelkosten

Kosten, welche einem Bezugsobjekt direkt zurechenbar sind; im Gegensatz zu Gemeinkosten.

Endabnahme

Siehe Projektabnahme.

Endabrechnung

Abschließende Abrechnung von Forderungen unter Berücksichtigung bereits gestellter (Abschlags-)Rechnungen; letzte Rechnung an den Auftraggeber.

Erfolgsfaktor

Siehe Abnahmekriterium.

Erfolgskriterium

Siehe Abnahmekriterium.

ERP-System

Enterprise-Resource-Planning System. Software zur rechtzeitigen und bedarfsgerechten Planung, Steuerung und Verwaltung von Kapital, Personal, Betriebsmitteln, Material, IT- und Kommunikationstechnik im Sinne des Unternehmenszwecks.

Eskalation

Vorgehensweise, die angibt, wer wann und in welcher Form eine Entscheidung an die jeweils nächsthöhere Organisationseinheit weitergibt.

Excecutive Sponsor

Rolle im Projektmanagement. Leitender Angestellter eines Unternehmens sein, der gegenüber dem Unternehmen für den Erfolg des Projekts verantwortlich ist. Idealerweise nicht-ständiges Mitglied im Lenkungskreis.

Firmenkultur

Siehe Unternehmenskultur.