Project Management
in a box

Begriffe des Projektmanagements A-C

Wie jede Management-Disziplin verwendet auch das Projektmanagement seine eigenen Begrifflichkeiten. Um Verwirrung hintan zu halten, haben wir hier ein kurzes Glossar der wesentlichen Begriffe des Projektmanagements für Sie zusammen gestellt.

Ablaufdiagramm

Siehe Projektablaufplan (PAP).

Abnahmebereitschaft

Projektzustand in welchem alle Bedingungen für die Projektabnahme seitens des Auftragnehmers und des Auftraggebers erfüllt sind.

Abnahmeerklärung

Formale Erklärung des Auftraggebers, dass die Bedingungen für die Projektabnahme erfüllt sind und das Projekt abgeschlossen werden kann.

Abnahmekriterium

Im Angebot festgehaltene, messbare Bedingung zur Feststellung, dass das Projekt die Geschäftsabsichten, bzw. den Bedarf des Kunden befriedigt. Für die spätere Projektabnahme bindend. Beinhaltet die Steuerung des Projektdreiecks.

Abnahmeprotokoll

Dokument die Ergebnisse aller in der definierten Abnahmeprozedur festgelegten Teilüberprüfungen (siehe auch Abnahmekriterium).

Abschlussrechnung

Siehe Endabrechnung.

Agile Methoden

Agiles Projektmanagement bezeichnet Vorgehensweisen, bei denen das Projektteam über hohe Toleranzen bezüglich Qualität, Umfang, Zeit und Kosten verfügt und eine sehr hohe Mitwirkung des Auftraggebers bei der Erstellung des Werks erforderlich ist (siehe auch Methoden).

Akzeptanzkriterien

Siehe Abnahmekriterium.

Anforderungsmanagement

Zentrales Repository mit formalisierten Beschreibungen aller Anforderungen und einem Prozess, der dafür sorgt, dass jede Anforderung im Repository erfasst und in eine neue Version der Lösung oder einen Change-Request überführt wird.

Arbeitspaket

Gliederungselement des Projektstrukturplans (PSP). Zusammenfassung von logisch oder vom Projektablauf her zusammenhängenden Projekttätigkeiten.

Aufwandsabschätzung

Bestandteil der Planung eines Projektes. Enthält die Abschätzung des zur Durchführung des Projektes erforderlichen Aufwandes; in der Regel gegliedert nach Arbeitspaketen und/oder Stundensätzen der verschiedenen Projektrollen.

Aufwandsschätzung

Siehe Aufwandsabschätzung.

Bedarf

Der als Mangel erlebte Wunsch des Auftraggebers nach dem Erwerb von Gütern oder Dienstleistungen.

Budget

Freigegebener und damit festgesteckter, maximal verfügbarer finanzieller (Kosten-)Rahmen des Projektes.

Budgetverantwortliche(r)

Rolle derjenigen Person, die für die Bewirtschaftung eines Budgets zuständig ist. Er/Sie trägt die Verantwortung für die Einhaltung des Budgets, sowie für Budgetüberschreitungen.

Business Case

Analyse eines Geschäftsszenarios im Hinblick auf dessen Rentabilität gegenüber der dazu notwendigen Investition. Dient zur Darstellung und Abwägung prognostizierter finanzieller und strategischer Auswirkungen und Risiken eines Projekts und damit zur Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit des Projektes.

Change

Eine Veränderung - in der Regel eine Erweiterung - des Projektumfanges.

Change Management

System von Aufgaben, Maßnahmen und Tätigkeiten, die eine Veränderung bewirken. Umfasst die entscheidungsreife Aufbereitung von Changes.

Change Request

Der Antrag, einen Change zum Bestandteil des vereinbarten Projektergebnisses zu machen. Hat in der Regel Auswirkungen auf das Budget.